VfL Mennighüffen A-Jugend
 
VfL - Klosterbauerschaft
 

A-Junioren haben Quali vorzeitg geschafft.

Die A-Junioren haben die Quali für die Kreisliga A durch einen 7:1 Sieg gegen den Vfl Klosterbauerschaft vorzeitig klar gemacht. Das Spiel begann recht behäbig, da unsere Jungs wohl im Glauben waren den Gegner mit halber Kraft besiegen zu können. So einfach ging das jedoch nicht, denn Kloster verteidigte geschickt, ohne etwas für das Spiel zu tun. In 20. min. erzielte Felix Schneider das 1:0. Danach lief es runder und folglich fielen die Treffer zum 2:0 (Elli Sudek), 3:0 (Philipp Krüger) und Anton Cetverikov zum 4:0 Pausenstand. Nach dem Wechsel dauerte es bis zur 75 min. ehe Philipp Krüger auf 5:0 erhöhen konnte. In der 82. min fiel das Ehrentor für Kloster durch unseren ehemaligen Mitspieler Viktor Altergot, nachdem Julian Mühlenweg wegen einer "Notbremse" (Halten des Gegenspieler kurz hinter der Mittellinie), berechtigterweise die rote Karte zu sehen bekam. In Unterzahl erhöhten dann Philipp mit seinem 3. Treffer und Fabian Bode auf den Endstand von 7:1. Am Samstag geht nun zum letzten Vorrundspiel zu Hunnebrock II und am 06.10. 2010 folgt dann auf heimischer Asche das Pokalachtelfinale gegen Herringhausen-Eikum. Anstoss ist um 19:30 h und wir hoffen doch auf einige Zuschauer, da es in den letzten Jahren immer interessante Duelle mit Herringhausen gab.
Quelle: http://www.vfl-mennighueffen.de


 
  Design © Copyright by Jazo-Design  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=